Sprachsoftware Dicente

Packaging

Für die fiktive Sprachlernsoftware Dicente habe ich im Rahmen meiner Ausbildung Packaging und Corporate Design entwickelt. Auf Basis der Zielgruppendefinition und den  inhaltlichen Kernwerten des Produkts entwickelte ich das Verpackungskonzept.

 

Das Packaging fällt sowohl durch seine besondere User Experience als auch durch eine sehr angenehme Haptik auf. Durch den Verzicht auf Farben und ein sehr geradliniges Design habe ich den Fokus auf das Wesentliche gelegt.

Übersicht Packaging Diente
Verpackungsdesign Dicente
Poster Design Dicente
Blick auf die geöffnete Schachtel
Aufklappen der Verpackung
Detailaufnahme der Verpackung

Für die Verpackung entschied ich mich für einen haptisch ansprechenden Naturkarton der Büttenfabrik Gmund.